20 Jahre HTW Berlin

Die HTW Berlin feiert 2014 Geburtstag. Sie wird 20 Jahre alt. Genauer gesagt: Zum 20. Mal jährt sich der Tag, an dem die Hochschule rechtlich selbstständig wurde. "Die in Gründung befindliche Fachhochschule für Technik und Wirtschaft", heißt es in dem damals vom Berliner Abgeordnetenhaus beschlossenen Gesetz, "wird vom 1. April 1994 an als staatliche Hochschule des Landes Berlin errichtet". So geschah es dann auch.

Bilanz ziehen, erinnern
und gemeinsam feiern

Der 20. Geburtstag ist ein guter Anlass, das Interesse der Öffentlichkeit zu wecken, sich zu vergewissern, wo die Hochschule steht und was sie erreicht hat, einen Blick auf die Geschichte zu werfen, aber auch gemeinsam sowie mit Kooperationspartnern und Gästen zu feiern.

Das Jubiläumsjahr begann im Januar mit einer großformatigen Plakataktion an beiden Hochschulstandorten. Weitere Programmpunkte waren die hochschulöffentliche Präsentation des Bildbands "Menschen und Orte - die HTW Berlin, die Pflanzaktion der Jubiläumsmarke sowie das Erscheinen der Publikation "Die historischen Wurzeln der HTW Berlin". Höhepunkt war das Hochschulfest am 27. Juni.

Mit einem Festakt im Audimax auf dem Campus Treskowallee geht das Jubiläumsjahr am 10. November 2014 zu Ende.

Ein kleines, aber feines Jubiläum: Presseinformation vom 25. März 2014